Desserts

Uruguayischer Staub mit Thermomix

Uruguayischer Staub mit Thermomix

Heute bringen wir eines der typischsten Desserts der Kanarischen Inseln, den sogenannten uruguayischen Staub, der seinen Namen der Erfindung eines uruguayischen Kochs verdankt, der dort gelebt hat, einem Dessert, das hauptsächlich aus Keksen, Karamell und Sahne besteht. Lecker!

Uruguayischer Staub mit Thermomix

Uruguayischer Staub mit Thermomix

Uruguayischer Staub mit Thermomix

Uruguayischer Staub mit Thermomix

Califica esta receta
1 calificación(s)
Recipe by: karen
Categoría: Desserts
Cuisine: Spanisch
Uruguayischer Staub mit Thermomix

Ingredientes

20 minutos
4
  • 500 Gramm Maria oder Verdauungskekse
  • 1 Glas Dulce de Leche
  • 90 Gramm Butter
  • 1 Liter Schlagsahne (35% Fett) sehr kalt aus dem Kühlschrank
  • 1 Päckchen Moya seufzt

Preparación

Cook
20 minutos
Ready in
20 minutos
  1. Um das Rezept zu starten, sprühen wir die Hälfte der Kekse, geben sie in unser Thermomix-Glas und programmieren 6 Sekunden / Geschwindigkeit 10
  2. Wir reservieren in einer Schüssel, die wir die andere Hälfte der Kekse pulverisieren 6 Sekunden / Geschwindigkeit 10
  3. Wir fügen die Butter hinzu, die der Zeit entsprechen muss (nicht kalt und hart) und mischen sie mit der zweiten Keksmenge 10 Sekunden / Geschwindigkeit 8
  4. Mit diesem Teig setzen wir den Boden des Glases ein, wo wir unser uruguayisches Pulver (es kann auch in Kuchenform sein) geben. Wir pulverisieren das Seufzen von Moya 3 Sekunden / Geschwindigkeit 4
  5. Mischen Sie mit den in der Schüssel reservierten Keksen. Wir waschen und trocknen die Schüssel und setzen die Creme zusammen. Platzieren Sie den Schmetterling, indem Sie die Creme sehr kalt stellen (wenn wir das Glas besser kalt stellen können), bis sie montiert ist
  6. Wir behalten uns vor, dann bereiten wir uns vor, tragen eine dünne Schicht der Keksmischung auf und seufzen auf den Boden, den wir gelegt hatten
  7. Nach einer dünnen Schicht Dulce de Leche nach einer Schicht Schlagsahne wiederholen wir die Schichten, Kekse, Seufzer, Dulce de Leche, Sahne und wir beenden mit einer Schicht Kekse und Seufzer, es muss sehr kalt serviert werden, also muss es mehrere sein Stunden im Kühlschrank und unser uruguayischer Staub ist fertig.
https://rezepte.thermomagazine.org/uruguayischer-staub-mit-thermomix/



Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *