Desserts

Stracciatella-Kuchen mit Thermomix

Stracciatella-Kuchen mit Thermomix

Es gibt viele Rezepte, die Sie als Dessert für eine Mahlzeit zubereiten können, in der Sie Gäste haben. Eine der attraktivsten ist zweifellos die, die wir Ihnen jetzt beibringen möchten: Stracciatella-Torte mit Thermomix

Stracciatella-Kuchen mit Thermomix

Stracciatella-Kuchen mit Thermomix

Es ist ein Vorschlag italienischer Herkunft, der auf einer perfekten Mischung aus Schokolade und Sahne basiert. Mit ihm werden Sie sicher überraschen und Ihre Gäste mit offenem Mund zurücklassen.

Stracciatella-Kuchen mit Thermomix

Stracciatella-Kuchen mit Thermomix

Califica esta receta
Recipe by: karen
Categoría: desserts
Cuisine: espanhol
Stracciatella-Kuchen mit Thermomix

Ingredientes

30 minutos
12
  • Für die Basis:
  • 30 Gramm Kakao
  • 125 g Butter
  • 210 Gramm Kekse.
  • Für die Füllung:
  • 520 g Schlagsahne.
  • 520 Gramm griechischer Joghurt.
  • 120 g Milch
  • 160 Gramm Schokoladenstückchen.
  • 10 Blatt Gelee.
  • Zur Berichterstattung:
  • 160 Gramm Sahne
  • Schokoladenstückchen.
  • 210 Gramm Schokolade für Desserts.
  • 45 Gramm Butter

Preparación

Cook
30 minutos
Ready in
30 minutos
  1. Wenn Sie alle diese Zutaten gesammelt haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  2. Beginnen wir an der Basis, gießen Sie die Kekse in das Glas und programmieren Sie mit einer Geschwindigkeit von 8-9 / 10 Sekunden.
  3. Gib diese Kekse in eine Schüssel.
  4. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und zu den Keksen geben und dann den Kakao dazugeben.
  5. Alles gut mischen und dann in die zuvor eingefettete Kuchenform geben.
  6. Das sollte in den Kühlschrank gestellt werden.
  7. Für die Füllung müssen die Gelatineblätter in kaltem Wasser hydratisiert werden und wenn sie in die Milch gegeben werden, sollte es heiß sein.
  8. Dann wird der Joghurt in einer Schüssel neben die Milch mit Gelee und der Schlagsahne gelegt.
  9. Alles wird sich gut bewegen und die Mischung wird über dem Boden des Kuchens hinzugefügt.
  10. Anschließend wird die Form für etwa drei bis vier Stunden wieder in den Kühlschrank gestellt.
  11. Für die Abdeckung wird die Creme erhitzt und wenn sie anfängt zu kochen, wird sie in eine Schüssel gegeben, in der die gehackte Schokolade geschmolzen werden sollte.
  12. Es wird gut entfernt und dann wird die Butter hinzugefügt, um alles gut zu mischen.
  13. Wenn es hinzugefügt wird, wird es in die Kuchenform gegeben und dann wieder in den Kühlschrank gestellt. Zum Zeitpunkt des Servierens werden die Chips oben hinzugefügt
https://rezepte.thermomagazine.org/stracciatella-kuchen-mit-thermomix/



Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *