Desserts

Einfacher Orangenkuchen mit Thermomix

Einfacher Orangenkuchen mit Thermomix

Es gibt viele Desserts, die Sie zubereiten können, um Ihre Gäste zu überraschen. Ein wirklich großartiges Stück wollen wir Ihnen jetzt beibringen, wie man es macht: Einfache Orangenpastete mit Thermomix.

Einfacher Orangenkuchen mit Thermomix

Einfacher Orangenkuchen mit Thermomix

Es ist ein einfacher Vorschlag zum Kochen und darüber hinaus hat es einen exquisiten Geschmack, den Kinder und Erwachsene mögen werden.

Einfacher Orangenkuchen mit Thermomix

Einfacher Orangenkuchen mit Thermomix

Califica esta receta
Recipe by: karen
Categoría: desserts
Cuisine: Spanisch
Einfacher Orangenkuchen mit Thermomix

Ingredientes

1 hora, 10 minutos
10
  • Für den Teig:
  • 1 Ei
  • 410 Gramm Mehl
  • 95 Gramm Zucker
  • 210 Gramm Butter
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • Für die Sahne:
  • 180 Gramm Zucker
  • 3 Eier
  • 65 Gramm Butter
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • Der Saft von zwei Orangen.
  • Zuckerglasur nach Geschmack.

Preparación

Cook
1 hora, 10 minutos
Ready in
1 hora, 10 minutos
  1. Wenn Sie alle diese Zutaten gesammelt haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  2. Sie werden mit dem Teig beginnen. Dazu muss der Zucker in das Glas gegeben und mit einer Geschwindigkeit von 10/15 Sekunden programmiert werden.
  3. Dann fügen Sie das Ei, Vanillezucker, Mehl und Butter hinzu. Programmieren Sie mit einer Geschwindigkeit von 2/35 Sekunden.
  4. Mit der entstandenen Mischung eine Kugel formen, in Plastikfolie einwickeln und etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Nach dieser Zeit den Teig verteilen und in eine zuvor eingefettete Kuchenform legen.
  6. Mit einer Gabel den Boden einstechen und in den vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei ca. 200 ° einlegen.
  7. Für die Sahne den Glassaft, die Butter, die Maisstärke und den Zucker einfüllen und mit einer Geschwindigkeit von 2 / 60º / 3 Minuten programmieren.
  8. Fügen Sie die Eier hinzu und lassen Sie den Roboter mit einer Geschwindigkeit von 5/25 Sekunden laufen.
  9. Programmieren Sie dann erneut mit einer Geschwindigkeit von 3 / 80º / 9 Minuten.
  10. Gießen Sie den Inhalt des Glases in den bereits gebackenen Teig, lassen Sie ihn einige Minuten abkühlen und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.
  11. Fügen Sie zum Verzieren des Kuchens Puderzucker und, wenn Sie möchten, sehr dünne Orangenscheiben hinzu.
https://rezepte.thermomagazine.org/einfacher-orangenkuchen-mit-thermomix/



Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *