Desserts

Sachertorte mit Thermomix

Sachertorte mit Thermomix

Jeder Schokoladenliebhaber liebt diesen Kuchen, ein Klassiker.
typisch für Österreich, besteht aus zwei dicken Tafeln Schokoladenschokolade, die durch eine dünne Schicht Aprikosenmarmelade getrennt und oben und an den Seiten mit schwarzer Schokoladenglasur überzogen sind

Sachertorte mit Thermomix

Sachertorte mit Thermomix

Zutaten der Sacher Torte mit Thermomix:

50 g aus reinem Kakao
130 g. aus Mehl
1 Teelöffel Vanillezucker
2 Teelöffel Royal Hefe
eine Prise Salz
160g. von Zucker
120 g. Butter bei Raumtemperatur
4 Eier

Für die Füllung:

Aprikosenmarmelade (Originalrezept), obwohl Sie es durch Erdbeeren ersetzen können, orange Zum Sirup: 300 g. von Zucker
100 g von Wasser
der Saft von 1/2 Zitrone
50 g von Ron

Schokoladenabdeckung:

200 g. Schokoladenfondant
50 g von Butter
50 g von Wasser

Zubereitung des Sacher Kuchens mit Thermomix:

Den Ofen auf 180º vorheizen. Mehl, Kakao, Hefe, Vanillezucker und Salz in ein sehr trockenes Glas geben.
Sprühen Sie 20 Sekunden bei maximaler Geschwindigkeit.
In eine Schüssel geben und reservieren.

Setzen Sie den Schmetterling auf die Klingen und fügen Sie die Eier und den Zucker hinzu und programmieren Sie
5 Minuten bei 40º Geschwindigkeit 3, wenn die Zeit abgelaufen ist, die Operation jedoch ohne Programmierung der Temperatur wiederholt wird.

In der Zwischenzeit die 24 cm hohe Form einfetten und bemehlen. im Durchmesser.

Dann fügen Sie die Butter und die Mischung aus Mehl und Kakao hinzu, die wir reserviert haben
mische alle 4 Sekunden in Geschwindigkeit 2.

Fertig Mischen mit dem Spatel, Entfernen des Schmetterlings und mit einhüllenden Bewegungen.
Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Form und geben Sie sie in den zuvor auf 180 ° vorgeheizten Ofen

Für etwa 30 Minuten, klicken Sie in die Mitte, um zu überprüfen, ob es gekocht ist, der Zahnstocher muss sauber sein.

Abkühlen lassen und entkernen und halbieren.

Während der Kuchen abkühlt, den Sirup herstellen: Die Zutaten in das Glas geben und programmieren
10 Minuten, Temperatur 100º und Geschwindigkeit 2.

Den Biskuitkuchen an den beiden Hälften baden und mit der Marmelade füllen.

Den Schokoladenüberzug vorbereiten: Die Schokolade in das Glas geben und schneiden
20 Sekunden Geschwindigkeit 5-10. Gießen Sie das Wasser und programmieren Sie 4 Minuten, 37º, Geschwindigkeit 2.

Senken Sie die Reste mit dem Spatel und fügen Sie die Butter und das Programm hinzu
4 Minuten, 37º Geschwindigkeit 2.

Stellen Sie sicher, dass eine homogene Mischung vorhanden ist. Legen Sie den Kuchen auf ein Gitter und eine Platte unter dem Gitter, so dass die Schokolade, die auf die Platte fällt (anstelle einer Platte kann Aluminiumfolie) und gießen Sie die Abdeckung oben, versuchen, die gesamte Oberfläche und die Seiten zu bedecken .



Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *